TV Hardheim ist BHV-POKAL-Sieger der Männer 2016/2017
  19.12.2016 •     Vereine


Badenligist TV Hardheim setzt sich gegen Landesligist TV Forst durch

Am Sonntag den 18. Dezember konnten die Männer des TV Hardheim den BHV-Pokal in Forst gewinnen. Sie setzten sich dabei mit 33:26 gegen den Landesligisten TV Forst durch. Bis zum 18:19 hielten die Gastgeber noch sehr gut mit, mit einem Zwischenspurt auf 19:28 bis zur 49. Minute setzte sich der TV Hardheim jedoch entscheidend ab.

Der frischgebackene badische Pokalsieger, der von Holger Nickert (BHV-Präsident) und Harry Sauer (BHV-Vizepräsident Spieltechnik) geehrt wurde, ist mit seinem Erfolg nun für die Spiele um die Deutsche Amateur-Pokalmeisterschaft der Männer 2016/2017 qualifiziert. Deren Finale wird wieder im Rahmen des DHB-Pokal Final Four am 9. April 2017 in Hamburg ausgetragen werden.