VR-Talentiade

Die VR-Talentiade ist ein Programm zur Talentsuche und –förderung, das sich speziell an die jüngeren Altersgruppen richtet. Bei der Veranstaltung müssen die Kinder 4 unterschiedliche Koordinationsaufgaben meistern. Die erreichte Punktzahl wird dann auf ihren Wertungskarten notiert. Am Schluss werden diese zusammen gezählt.

Zusammen mit den Volks- und Raiffeisenbanken und sieben weiteren Sportfachverbänden wird die VR-Talentiade jedes Jahr durchgeführt. Teilnehmen können alle Kinder teilnehmen, die in der entsprechenden Altersklasse sind und entweder im Verein spielen oder Kinder deren Teilnahme von der Schule bestätigt wird.

Die VR-Talentiade gliedert sich in 3 Stufen.

Als erstes kommt die Sichtung (Kreisvorentscheid). Bei diesem dürfen alle Kinder mit der entsprechenden Altersklasse teilnehmen.  Die 16 besten jedes Kreisvorentscheids, kommen in die zweite Stufe: die Auswahl (Kreisentscheid). Die letzte Stufe ist das Finale (Verbandsentscheid). Bei diesem nehmen die besten 30 Kinder teil, die sich beim je Kreisentscheid qualifizieren konnten.

Hier noch einmal zusammengefasst:

1. Stufe: VR-Talentiade-Sichtung = Vereinsebene (Kreisvorentscheide)

2. Stufe: VR-Talentiade-Auswahl = Kreisebene (Kreisentscheide)

3. Stufe: VR-Talentiade-Finale = Verbandsebene (Verbandsentscheid)

In erster Linie bietet die VR-Talentiade Spaß. Dazu auch noch die Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen und ein Erfolgserlebnis zu bekommen. Jedes Kind bekommt ein Teilnehmergeschenk sowie eine Urkunde unabhängig davon welchen Platz es belegt hat.

Natürlich bietet die Talentiade mit ihren Übungen auch eine vielseitige motorische Grundausbildung.

Hier finden Sie die aktuellen koordinativen Übungen für die VR-Talentiade sowie die dazugehörigen Bewertungsrichtlinien.

Es würde uns freuen, wenn Sie die Übungen auch im Training mit ihren Kindern üben würden, da dies selbstverständlich auch für die allgemeine motorische Grundausbildung sehr sinnvoll ist!

Video zu den zwölf koordinativen Übungen

Der Bezirksvorentscheid findet im Zeitraum vom 05.07.2021 bis 31.07.2021 statt.

 

Bezirk Alb-Enz-Saal:

Veranstaltung 1: Noch in Abklärung
Veranstaltung 2: Noch in Abklärung

Bezirk Rhein-Neckar-Tauber:

Veranstaltung 1: TSG Germania Dossenheim am 25.09.21 ab 10:00 Uhr
Veranstaltung 2: HSG St. Leon/ Reilingen am 25.09.21 ab 11:00 Uhr

Der Verbandsentscheid ist für den 23.10.2021 geplant.