Partner des Badischen Handball-Verbandes

Arcus Klinik Pforzheim

Die ARCUS Kliniken vereinen zwei leistungsstarke klinische Gesundheitsunternehmen unter einem Dach: Die ARCUS Sportklinik, eine seit 1995 bestehende Privatklinik, und die ARCUS Klinik, ein öffentliches Plankrankenhaus für Patienten aller Versicherungen. Die ARCUS Klinik wurde 2006 eröffnet und ist mit 50 Betten der Fachrichtung Orthopädie und Unfallchirurgie in den Bettenbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg aufgenommen. 

Behandlungsspektrum: Knie, Hüfte, Fuß, Sprunggelenk, Schulter, Ellenbogen

Die Arcus Klinik bieten allen Handballern des Gebietes des Badischen Handball-Verbandes (BHV) als neuer BHV-Partner den großen Vorteil, eines zeitlich optimierten Behandlungsablaufes in den Arcus Kliniken.

Handballer der BHV-Vereine können bei schweren Verletzungen und Beschwerden eine bevorzugte Terminvergabe bei den sportorthopädischen Spezialisten der Arcus Klinik in Anspruch nehmen. „Als Sportler weiß ich, wie wichtig es ist bei Verletzungen möglichst schnell die optimale Behandlung zu erlangen. Durch unsere Zusammenarbeit mit dem BHV können wir diese Situation gemeinsam für alle Handballer im Verbandsgebiet optimieren“, hebt Dr. Thomas Ambacher, einer der ärztlichen Direktoren der Arcus Klinik, den Mehrwert für den Handballsport in Baden hervor.

Behandlungsspektrum: Knie, Hüfte, Fuß, Sprunggelenk, Schulter, Ellenbogen