Lizenzverlängerung

Um Ihre Lizenz zu verlängern, ist eine mindestens 15 Lerneinheiten umfassende Fortbildung notwendig. Diese können Sie beim BHV oder aus dem Fortbildungsprogramm der Sportbünde wählen. Bei verbandsfremden Fortbildungen ist die Anerkennung für eine Lizenzverlängerung im Vorfeld mit dem BHV zu klären. Detaillierte Informationen finden Sie im Folgenden:

  • Die C-Lizenz ist vier Jahre, die B-Lizenz drei Jahre im Gesamtbereich des Deutschen Olympischen Sportbundes gültig.
  • Bei Erstausstellungen ist die Lizenz tagesgenau bis vier/drei Jahre nach der Prüfung gültig (z.B. C-Lizenz-Prüfung am 13.02.2018 -> Gültigkeit bis 12.02.2022).
  • Bei Verlängerungen der Lizenz wird diese für vier/drei Jahre zum Ende des Quartals verlängert (z.B. letzter Tag der Fortbildung für eine B-Lizenz am 04.01.2018 -> Gültigkeit bis 31.03.2021)
  • Voraussetzung für die Verlängerung um weitere vier bzw. drei Jahre ist die Teilnahme an Fortbildungslehrgängen mit zusammenhängend 15 LE.
  • Wird eine Lizenz nicht turnusgemäß verlängert, ist für eine Verlängerung nicht das Datum der Fortbildung, sondern das Datum der letzten Gültigkeit verbindlich.
  • Ist eine Lizenz länger als acht Jahre ungültig, ist die Teilnahme an zusammenhängenden Ausbildungsmaßnahmen zum Wiedereinstieg im Umfang von mind. 40 LE notwendig.