Information zur Anerkennung von externen Fortbildungen

Fortbildungen der Handballkreise des BHV können zur Verlängerung der C-Lizenz anerkannt werden. Dazu muss der Handballkreis diese Anerkennung der Fortbildung beim BHV vor der Fortbildung beantragen. Der BHV legt dann fest ob und wenn ja mit wie vielen Lerneinheiten die Fortbildung angerechnet werden kann.

Zur Verlängerung einer B-Lizenz kann eine Handballkreis-Fortbildung nicht genutzt werden.

Fortbildungen der Vereine des BHV können zur Verlängerung der C-Lizenz anerkannt werden. Dazu muss der Verein diese Anerkennung der Fortbildung beim BHV vor der Fortbildung beantragen. Der BHV legt dann fest ob und wenn ja mit wie vielen Lerneinheiten die Fortbildung angerechnet werden kann.

Zur Verlängerung einer B-Lizenz kann eine Vereins-Fortbildung nicht genutzt werden.

Fortbildungen, die von anderen Handball-Landesverbänden durchgeführt werden, werden gemäß der von den ausrichtenden Landesverbänden festgelegten Regelungen zur Verlängerung der C- und/oder B-Lizenz anerkannt.

Fortbildungen, die von Vereinen oder Kreisen anderer Handball-Landesverbänden durchgeführt werden, werden vom BHV nicht zur Verlängerung der C-Lizenz anerkannt werden.

Ob Fortbildungen anderer Institutionen (z.B. der Sportbünde oder Sportjugenden) zur Verlängerung einer C-Lizenz anerkannt werden können, kann nur im Rahmen einer Einzelfall-Prüfung durch den BHV entschieden werden.

Zur Verlängerung einer B-Lizenz kann solche eine Fortbildung nicht genutzt werden.