Neue BHV-Empfehlung (26.06.2020)
  26.06.2020 •     BHV-Verband , Spieltechnik


Dem Saisonstart im September steht nichts mehr entgegen.

Die seit gestern veröffentlichte Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Sportausübung ermöglicht es uns Kontaktsport auszuüben. Das Handballtraining kann unter Berücksichtigung der Angaben der VO durchgeführt werden. Wie für die bereits vergangenen Verordnungen hat der BHV eine Empfehlung entworfen, die dem Anhang zu entnehmen ist.

Einer Vorbereitung für unsere Mannschaften steht nun nichts mehr im Wege. Im Rahmen der Präsidiumssitzung, die gestern Abend durchgeführt wurde, wurde festgehalten, dass die Saison 2020/2021 planmäßig im September starten wird. Sollte eine neue Verordnung erneut Einschränkungen mit sich bringen, kann dies Auswirkungen auf den Saisonstart haben.


Der BHV Empfehlung ist folgende Passage zu entnehmen, die ich hier noch einmal festhalten möchte.

  • Für die Durchführung eines Ligabetriebs oder einer Wettkampfserie muss der jeweilige Veranstalter ein Hygienekonzept zu erstellen.

    • Dieses Hygienekonzept wird in Kürze vom Badischen Handball-Verband geliefert.

  • Dieses Hygienekonzept ist vom Betreiber der öffentlichen oder privaten Sportanlagen, in denen die einzelnen Veranstaltungen durchgeführt werden, an die spezifischen Bedingungen vor Ort anzupassen.

    • Diese Absprache muss zwischen Verein und Kommune erfolgen.

 

Weitere Materialien

Des Weiteren gelang ihr hier zur Pressemitteilung, die heute veröffentlicht wurde.