Nachruf - Hermann Gamer
  08.04.2021 •     Bezirk Alb-Enz-Saal


Der Bezirk AES trauert um Hermann Gamer.

Nachruf - Hermann Gamer

Kurz nach seinem 59. Geburtstag ist Hermann Gamer am Ostersonntag nach schwerer Krankheit verstorben.
Seit 2004 war er erst für den TSV Neudorf e.V. und später auch für die SG Graben-Neudorf als Schiedsrichter tätig. Für seine Verdienste für den Handballsport wurde er 2013 mit der Verbands-Ehrennadel in Silber und 2019 mit der Verbands-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Wir danken Hermann für seine Verdienste. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

Im stillen Gruße

Uwe Grammel                                   Ralf Schuster

Vorsitzender                                      stv. Vorsitzender Schiedsrichterwesen