Was ist das Schiedsrichter Portal?

Der Deutsche Handballbund hat gemeinsam mit dem Philippka Verlag entschieden, keinen weiteren Druckauftrag für die Zeitschrift „der Handball Schiedsrichter“ zu erteilen. Aufgrund dessen wurde ein Schiedsrichter-Portal entwickelt, welches sämtliche Inhalte zum Schiedsrichterwesen beinhaltet. 

Zahlen, Daten, Fakten

Das Schiedsrichterportal umfasst Entwicklungskosten in Höhe von über 200.000€ sowie jährliche Betriebskosten in Höhe von knapp 90.000€. Anhand der Mannschaftsmeldungen der Landesverbände hat der DHB eine entsprechende Kostenberechnung erstellt.

Für den Badischen Handball-Verband müssen sich demzufolge 637 Schiedsrichter über das Schiedsrichter-Portal anmelden, die für Ihren Zugang 6€ pro Jahr bezahlen müssen. 

Unterstützung durch den Badischen Handball-Verband

Der Badische Handball-Verband möchte seine ehrenamtlich Engagierten unterstützen und übernimmt die anfallenden Kosten für jeden Schiedsrichter, der im Badischen Handball-Verband aktiv ist. Diese knapp 4.000€, die die Schiedsrichter im BHV in Summe abzuleisten haben (673 Schiedsrichter x 6€) übernimmt der Badische Handball-Verband und nimmt hier die Einnahmen des Schiedsrichter-Solls als Grundlage.

Jeder Schiedsrichter im Badischen Handball-Verband kann sich demzufolge kostenfrei im Schiedsrichter-Portal anmelden und die Inhalte vollumfänglich nutzen!

Wie kann man sich anmelden?

Anmelden kann man sich hier mit seinen Phoenix Zugangsadaten.

Hier findet man eine Schritt für Schritt Anleitung zum anmelden.