Anonymisierung von SR-Namen

Seit 2020 werden bei Spielankündigen Schiedsrichternamen mit veröffentlicht. Schiedsrichter haben die Möglichkeit eine Anonymisierung durchzuführen. Hierzu müssen sich Schiedsrichter im Phoenix PersonenAccount anmelden und die gelbmarkierten Schritte durchlaufen.

WICHTIG: n.v.* bedeutet nicht veröffentlichen, diese Daten sind nur für die Geschäftsstelle sichtbar
Erst, wenn das Häkchen gesetzt ist, werden die Namen nicht veröffentlicht. Kein gesetztes Häkchen bedeutet Veröffentlichung.

Die Schiedsrichtereinteilungen werden 14 Tage vor dem Spieltag angezeigt.