BHV Herbstcamp 2017 an der Sportschule Schöneck
  04.10.2017


Das dritte Mal organisierte der BHV für seine neu gesichteten Teams - Mädchen Jahrgang 2005 und Jungen Jahrgang 2004 – ein dreitägiges Herbstcamp

Von Freitag den 29. September bis Sonntag den 01. Oktober sind in der Sportschule Schöneck 46 Spieler/innen eingetroffen, um an Ihren individuellen technischen und gruppentaktischen Fähigkeiten unter der Leitung unserer Auswahltrainers Klaus Billmaier, Andreas Biedermann, Gesine Horstschäfer, Julian Zipf und Torwarttrainer Michael Braun zu arbeiten.

Trainiert wurden die verschiedenen individuellen Techniken – Pass-, Wurf- und Täuschungsvarianten. Als nächster Schwerpunkt wurde auch die Kooperation in Kleingruppe intensiv geübt.

Außer den handballspezifischen Aktivitäten standen auch weitere Sportarten auf dem Programm. Die Mädchen und Jungs hatten sehr viel Spaß beim Ringen, verschiedenen koordinativen Übungen und anschließend konnten sie sich im Schwimmbad entspannen. Das Herbstcamp war, wie die Jahre zuvor auch, eine gelungene Maßnahme. Den BHV-Auswahlspieler/innen wurde in einer intensiven Form vermittelt, was auf sie in den kommenden vier Auswahljahren zukommt, wobei neben der Technik und Taktik auch auf die Verhaltensprinzipien als Auswahlspieler/in großen Wert gelegt wird.