AOK-Trikottag Baden-Württemberg ein voller Erfolg
  28.09.2017 •     Kinder- und Schulhandball


Unzählige Handballtrikots brachten Farbe in den Alltag in ganz Baden-Württemberg. Teilnehmer-Vereine können noch bis zum 03.10. am Gewinnspiel teilnehmen.

Am 27. September 2017 liesen unzählige Kinder und Jugendliche die Schulen und Kindergärten in ganz Baden-Württemberg in bunten Vereins-Farben erleuchten. Handballspielerinnen und -spieler verbrachten ihren Alltag in den verschiedensten Handball-Trikots und präsentierten ihren Verein in den Gebieten des Badischen Handball-Verbandes (BHV), des Südbadischen Handball-Verbandes sowie des Handballverbandes Württemberg.

Doch warum wurden die Trikots an diesem Tag so weit verbreitet gesichtet? Der Grund ist ganz einfach: Es war der AOK-Trikottag Baden-Württemberg, der erstmals baden-württemberg-weit am gleiche Tag und mit der Unterstützung der AOK Baden-Württemberg stattfand.

Die Projektpartner aus den genannten Verbänden veranstalten diesen Tag, um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt innerhalb der Vereine zu stärken, um auf die Sportart Handball aufmerksam zu machen und vor allem, um neue Kinder und Jugendliche in die Vereine zu locken. Das Ganze geschah mit sehr geringem Aufwand für die vielen ehrenamtlichen Helfer der Vereine, die mit dem Trikottag nicht noch weiter belastet wurden. Es waren alle Handballerinnen und Handballer dazu aufgerufen am Trikottag mit ihren Vereinstrikots in die Kindergärten, Schulen und sogar ins Büro zu gehen. Da man an den vorangegangenen Trikottagen viele positive Erfahrungen gesammelt hatte, beteiligten sich auch dieses Mal eine Vielzahl von Vereinen, Handballerinnen und Handballern an der Aktion. Wurden die Kinder und Jugendlichen dann auf ihr ungewöhnliches Outfit angesprochen, zückten sie die Flyer mit den Trainingszeiten, die von den Vereinen und Verbänden vorab zusammengestellt wurden, mit welchen sie sich erklären und damit hoffentlich viele neue Handballer/innen bald in die Trainings locken konnten.

Der Tag soll allerdings nicht nur durch die Trikots zum Sporttreiben animieren, sondern es gibt auch zusätzlich die Möglichkeit dank der Unterstützung der AOK tolle Preise zu gewinnen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach: Die Vereine senden bis zum 03. Oktober einfach ein Foto ihrer „Trikot-Träger“ an den BHV, welcher diese dann ab dem 04. Oktober auf der Facebookseite des BHV veröffentlicht. Die Fotos mit den meisten Likes gewinnen einen Trikotsatz des BHV-Ausrüsters hummel über engelhorn sports, sowie zwei Ballpakete des BHV-Partners ballco sports. Der vom BHV erfundene Trikottag hat mittlerweile für so großes Aufsehen gesorgt, dass auch viele andere Handballverbände in ganz Deutschland eigene Trikottage veranstalten.