Schülermentorenausbildung

Der Badische Handball-Verband (BHV) ist einer der führenden Fachverbände auf dem Gebiet der Schülermentorenausbildung. Mit unserem bundesweit einmaligen Personalentwicklungskonzept Schülermentoren haben wir in den letzten Jahren ca. 900 Schülermentoren qualifiziert. Dieses zukunftsorientierte Konzept findet nun seine Fortführung. Der BHV wird wiederum sechs Lehrgänge anbieten und somit die Grundlage für die Generierung von engagiertem Personal für Schule und Verein bilden. Ansprechen möchten wir Schülerinnen und Schüler, die mit Abschluss des laufenden Schuljahres mindestens 15 Jahre alt werden, im Handball gute Leistungen erbringen und mit ihren Mitschülerinnen und -schülern gut umgehen können. Die Anmeldung erfolgt über der jeweiligen Schule online über das Intranet der Kultusverwaltung. Anmeldeschluss für die Schulen im Schuljahr 16/17 ist der 21. Oktober 2016.

Ausführliche Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerin für die Schülermentorenausbildung:

Ulla Angermann
Referentin Bildung und Mitgliedergewinnung

Tel. G.: 0721-91356-16

Schülermentoren-Lehrgänge

Sportschule Schöneck, Karlsruhe

  • Teil 1: 15.03.-17.03.17
  • Teil 2: 24.04.-26.04.17

Burghardt Gymnasium, Buchen

  • Teil 1: 02.02.-04.02.17
  • Teil 2: 09.03.-11.03.17

Carl-Theodor Schule, Schwetzingen

  • Teil 1: 06.03.-08.03.17
  • Teil 2: 10.05.-12.05.17

Thomas Mann Gymnasium, Stutensee

  • Teil 1: 01.02.-03.02.17
  • Teil 2: 26.04.-28.04.17