Grundlagen-Ausbildungen

Das Ziel der verschiedenen Grundlagen-Ausbildungen ist es interessierten, motivierten und engagierten Trainer/innen und solchen die es noch werden wollen das wichtigsten Handwerkszeug mit möglichst geringem Aufwand zu vermitteln. Modul 1, Modul 2 und der Minihandball-Lehrgang sind auch Bestandteil der C-Lizenz-Ausbildung. BHV und seine Partner bieten die folgenden Grundausbildungen an:

Grundausbildung - Module 1 & 2

  • Zielgruppe: D-Jugend bis unterer Erwachsenen-Spielklassen
  • Zeitbedarf: 2 x 2 Tage (es kann auch nur das Modul 1 mit 2 Tagen besucht werden)

Minihandball

  • Zielgruppe: Minis
  • Zeitbedarf: 1 Tag

Mini-Ballschule der Ballschule Heidelberg

  • Zielgruppe: 3-6-jährige Kindergarten-Kinder, sportartübergreifende Themen
  • Zeitbedarf: 1 Tag

Lehrgänge - Modul 1 & 2

nicht geeignet für Bildungszeit

Modul 1 - Mannheim - 05./06.05.2018

Bergstraßenhalle, Laudenbach 

Online-Anmeldung 

Modul 1 - Karlsruhe - 09./10.06.2018

Ort wird bald möglichst bekannt gegeben

Online-Anmeldung 

Modul 1 - Heidelberg - 16./17.06.2018

Ort wird bald möglichst bekannt gegeben

Online-Anmeldung  weitere Termine für Modul 1 werden bald möglichst bekannt gegeben

Modul 2 - Nord - 07./08.07.2018

Sporthalle

Online-Anmeldung

Modul 2 - Süd - 03.-05.08.2018

Sportschule Schöneck, Karlsruhe

Online-Anmeldung

Bedingungen zur Anmeldung und Teilnahme sowie allgemeine Informationen

Lehrgänge - Sonstige

geeignet für Bildungszeit

Minihandball - HK Heidelberg - 05.05.2018

Minihandball - HK Mannheim - 12.05.2018

Minihandball - HK Heidelberg - 08.09.2018

Minihandball - HK Karlsruhe - Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Minihandball - HK Bruchsal - Termin wird in Kürze bekannt gegeben

 

Minihandball - HK Pforzheim - Termin wird in Kürze bekannt gegeben

 

Der Minihandball Lehrgang ist

  • ein eigenständiger Lehrgang
  • Bestandteil der C-Trainer Ausbildung. Die Teilnahme ist am Prüfungslehrgang nachzuweisen!
  • Der Minihandball Lehrgang zählt als Bestandteil der C-Trainer Ausbildung NICHT zu deren Verlängerung!

Die Minihandball-Lehrgänge werden außer im Handballkreis Heidelberg durchgeführt von:

Antonella Minniti

nicht geeignet für Bildungszeit

Der Badische Handball-Verband (BHV) kann seinen Vereinen als bisher einziger Ballspielverband ein großes Highlight anbieten. Durch die Kooperation des BHV mit der Ballschule Heidelberg um deren Initiator Prof. Dr. Klaus Roth kann ausschließlich für Handballer ein Ausbildungslehrgang der Mini-Ballschule angeboten werden.

Die Mini-Ballschule ist dabei ein bestimmter Teil des Konzeptes der Heidelberger Ballschule, welche sich explizit mit der Zielgruppe der 3-6-jährige Kindergarten-Kinder beschäftigt. Der Lehrgang bietet die optimale Möglichkeit sich in den Methoden und Möglichkeiten der Mini-Ballschule vollwertig ausbilden zu lassen und dieses wertvolle Wissen mit in Ihren Verein zu übertragen.

Damit Ihr Verein dann auch offiziell Mini-Ballschul-Angebote anbieten darf, ist die direkte Kooperation des Vereins mit der Ballschule Heidelberg notwendig. Damit gehen etliche Vorteile wie unter anderem der Zugang zu allen wissenschaftlich evaluierten Konzepten, der Aus- und Fortbildung der Ballschul-Übungsleiter sowie der Werbemöglichkeit mit der Ballschule für den Verein einher. Weitere Informationen finden Sie auf auf der Website www.ballschule.de.

Für unsere BHV-Vereine und -Abteilungen stellt die Mini-Ballschule eine große Chance dar, da die Erfahrungen zeigen, dass ein Mini-Ballschul-Angebot in der Regel sehr gut von den Eltern angenommen wird. Jetzt gilt es diese Möglichkeit der demografischen Entwicklung die Stirn zu bieten zu nutzen und an dem Lehrgang teilzunehmen.

Der Lehrgang des BHV zur Mini-Ballschule der Ballschule Heidelberg findet alle 2 Jahre statt. Der nächste Lehrgang wird somit im Jahr 2018 stattfinden, den genauen Termin werden wir an dieser Stelle bekanntgeben.